Frachtkahn

Von den Seehäfen ARA (Amsterdam, Rotterdam, Antwerpen) aus, verläuft der Transfer per Frachtkrahn mühelos nach Terval über den Albertkanal. Das Flussnetz verbindet zunächst Lüttich am Rhein und an der Mosel, sowie an die französischen und den deutschen Kanäle.
Frachtkähne bis zu 4500 Tonnen können entladen werden und die Lade- und Löschkapazität liegt bei 10.000 bis 15.000 Tonnen pro Tag.

Adresse : Albertkanal, Île Monsin, Nordbecken.

Logistik Schiffe:

TRESKOW Stéphane

+32(0) 4 256 93 56

st@terval.com